Buch-Vorstellung

Dieses Buch wurde von einem unserer Mitglieder oder unserer “Schreibmaschine” eingestellt. Wir möchten dir das Buch vorgeschlagen.

Kennst du es schon? Wir freuen uns über deine Rezension / deine Meinung 🙂

(V)erkaufte Liebe
Rezensionen:
0.00
Erotik Queere Bücher
Infos kurz & knackig
Autorin / Autor
Genres
Liebe, Erotik, Queere Bücher
Anzahl Seiten
148
Erscheinungsdatum
Mediensprachen
Deutsch
ISBN 13
978-3753103808
ISBN 10
3753103802
Produktform
eBook, Taschenbuch - Softcover
Preise Deutschland
8,99 EUR
Preise Österreich
8,99 EUR
Preis für das E-Book
2,95€
Weitere Informationen
Klappentext

Eine dunkle Milliardärsromanze über Schuld, Sühne und Vergebung

Das Schicksal versetzte Aiden einen grausamen Schlag: Ein Unfall beendete seine Sportkarriere, bevor sie richtig begonnen hatte. Bei dem Versuch, Trost in Drogen und bedeutungslosem Sex zu finden, geriet sein Leben außer Kontrolle. Von Freunden und Familie im Stich gelassen, begann er, seinen Körper zu verkaufen, um seine Sucht zu finanzieren, und rutschte immer weiter ab, bis er ein einsames Leben auf der Straße führte.

Sieben Jahre später hat er den Tiefpunkt erreicht.

Aber dann holt ihn die Vergangenheit ein und bietet ihm die Chance auf ein neues Leben.

Devon, den Aiden einst in der Schule schikaniert hat, macht ihm ein unmoralisches Angebot: Wenn Aiden mit einem Jahr sexueller Knechtschaft und vollständigem Gehorsam einverstanden ist, bezahlt Devon seine Schulden, versorgt ihn mit Geld und einer neuen Identität.

Aiden ist zunächst unentschlossen, aber es ist ein Angebot, das zu gut ist, um es abzulehnen.

Doch sobald die Tür zur Vergangenheit offen ist, schleichen sich Erinnerungen und alte Gefühle ein, und die Dinge laufen nicht wie geplant …

Über die Urheberin / Urheber

Mein Name ist Eliza Dawson (gut, das stimmt nicht ganz) und ich schreibe Gay Romance (das stimmt wiederum, auch wenn ich unter anderen Namen noch eine Menge anderer Dinge schreibe). Meine Romane sind mal heiß und sexy, mal süß und zuckrig, immer mit Herzschmerz und Drama und manchmal mit einer guten Prise Humor dabei.

Allen Geschichten gemein ist, dass die Figuren vielschichtig sind, auch mal Fehler machen und aus ihnen lernen und an den Hürden wachsen müssen. Denn das sind die Geschichten, die ich selbst am liebsten lese.



Hier könnte dein Buch aufleuchten. Werbe auf Kunstadresse. Das Bild zeigt eine leuchtende Glühbirne und einen Stift. Foto: Tierney via Adobe

Blogartikel

Consent Management Platform von Real Cookie Banner