Kontaktinformationen
Soziale Konten
Wohnort
Die Schweiz
Weitere Informationen
Vita - Werdegang

Lestade ist 1970 in der Schweiz geboren. Schon früh begann er mit dem Schreiben und träumte davon, Menschen mit Geschichten zu berühren.
Wie so oft im Leben holt uns eine bewegte Vergangenheit ein. Alles, was wir erleben, befüllt sinnbildlich ein Glas, bis es voll ist.
Es kam der Tag, der alles veränderte. Das Erlebte suchte Lestade jede Nacht heim und sorgte dafür, dass er sich endlich in eine Therapie begab.
Seine Erfahrungen verarbeitet er eindrucksvoll in seiner 2024 erscheinenden Autografie »Bis zur Schwelle«. Sie handelt von Kindesmisshandlung/Missbrauch, Todessehnsucht und der Suche nach Liebe. Sein Debüt feiert Lestade mit »Verlustgewinn«, das im Jahr 2023 erscheint. Er schreibt Entwicklungsromane und Fantasy.

Weitere Beiträge auf Kunstadresse
Bücher
Buchcover von
Bis zur Schwelle
Ein Leben im Grenzbereich

Autobiografie
Neuerscheinung
Verlustgewinn - Lestade, Buchcover
Verlustgewinn
Gedichte und Kurzgeschichten

Fantasy, Beletristik, Lyrik
Neuerscheinung
Consent Management Platform von Real Cookie Banner